Deutsche U23-Herren sind 2015 Vize-Europameister!





Laurenz Laugwitz hat im zweiten Jahr in Folge Mannschafts-Silber geholt!

Das U23-Nationalteam mit Fabian Schweikert (Kanuclub Elzwelle-Waldkirch) und Stefan Hengst (Kanuring Hamm)


Sie mussten beim Finale der Europameisterschaften in Krakau (Polen) am 05. September 2015 vor dem Empfang der Silbermedaille zunächst starke Nerven bewahren: schon an Tor 3 zeigten die Torrichter einen Fahrfehler an, der 2 Strafsekunden kostet. Trotz hervorragender Zeit standen sie damit zunächst auf Platz 5.

Die Überprüfung dieses vorläufigen Ergebnisses führte zu einer Korrektur, es handelte sich demnach nicht um eine Torstangenberührung, und das Team rückte vor auf Platz 2! 

Dank Internet und direktem "SMS-Draht" zu den stolzen Eltern erreichte die Nachricht uns gleich während unseres Sommmerfestes, so dass die versammelten Clubmitglieder Laurenz und sein Team bejubelten und einen Grund mehr zum Feiern hatten! 

 

 

 


So geht Kanu


Ein kurzes informatives Video zum Kanuslalom findet man auf der Seite der Süddeutschen Zeitung


Gute Fahrt!




Allzeit sicher unterwegs ist nicht nur unser Slalomteam zu den Trainingsstrecken in Neuss und Bergheim, oder den zahlreichen Wettkämpfen in ganz Deutschland, sondern auch die Freizeit- und Wanderfahrer. Unsere Vereinsbusse werden von der Firma Otto Kosmalla in Niederkassel regelmäßig gewartet und wenn nötig zu Selbstkosten repariert. Unseren Dank zeigen wir gern auf dem neuen Vereinsbus!


Was ist Kanuslalom?


Kraft und Geschicklichkeit sind die wichtigsten Faktoren beim Kanuslalom. Über einem Wildfluss oder einer künstlich angelegten Wildwasserstrecke werden 20-25 Tore aufgehängt. Sie müssen von den Sportlern so schnell wie möglich durchfahren werden - teils mit, teils gegen die Strömung. Wer die Torstangen berührt oder gar ein Tor verpasst, bekommt dafür Zeitzuschläge. Die Strecken sind meist ca. 300 bis 350 Meter lang, so dass die Zuschauer das Rennen hautnah verfolgen können.

Wettkampfklassen sind Einer-Kajak, Einer- und Zweier Canadier sowie in allen Klassen Mannschaften aus jeweils 3 Booten.

Kanuslalom war 1972 erstmalig olympisch und ist seit 1992 fest im Programm der Olympischen Spiele vertreten. Quelle: Deutscher Kanu-Verband e.V.      www.kanu.de


zurückzum Seitenanfang